Seite 725 von 967 Ergebnisse 7241 - 7250 von 9665

Nachname Herkunft und Bedeutung ** erste Nennung
Scheiner / Scheinert ...
  • Berufsnamen als Varianten von Schein oder Scheunert (siehe auch dort) oder (aber selten) zu mittelhochdeutsch schiner (Markscheider); auch Übernamen zu mittelhochdeutsch schin (Strahl, Glanz, Helligkeit; hell, strahlend, leuchtend)
  • Scheiner (1363)
Scheinpflug / Scheigenpflug ...
  • Übernamen, Satznamen zu mittelhochdeutsch schiuhen, schiuwen, schuen (scheuen, meiden) + phluoc (Pflug) für einen trägen, untüchtigen Bauern
  • Schiuch den Phluog (um 1290), Scheuwenpflug (1387)
Scheiter / Scheiterer ...
  • Berufsnamen zu mittelhochdeutsch schiteren (Scheite [abgespaltene Holzstücke] machen)
  • Schitrer (1417)
Scheld ...
  • Herkunftsname zu dem Ortsnamen Scheld (bei Dillenburg / Hessen)
  • Contze Scheld (1476)
Scheler ...
  • Berufsname zu mittelhochdeutsch schal(e), schãl(e) (Schale) für den Rindenschäler oder Übername (siehe auch unter Scheel)
  • der Scheler (1329)
Schelhorn / Schellhorn ...
  • Übernamen zu mittelhochdeutsch schellehorn (Posaune) für einen laut Tönenden oder auch für einen Musiker; auch Herkunftsnamen zu dem Ortsnamen Schellhorn (Schleswig-Holstein)
  • Schelhorn (1300)
Schell / Schelle / Schellmann ...
  • Übernamen zu mittelhochdeutsch und zu mittelniederdeutsch schelle (Schelle, kleine Glocke) für einen Lärmenden; auch Berufsnamen für den Schellenschmied; auch Übernamen zu mittelniederdeutsch schelle (Schale, äußere Hülle), zu mittelhochdeutsch schel (Schelm, Betrüger) + Suffix -mann
  • Schello (1200), Schelman (1336)
Schellenberg / Schellenberger ...
  • Herkunftsnamen oder Wohnstättennamen zu dem häufigen Orts- und Flurnamen Schellenberg
  • Cunrad Schellenberk (1222)
Scheller / Schöller ...
  • Berufsnamen nach der Tätigkeit der Spielleute, der die Schelle spielt; auch Übernamen zu mittelhochdeutsch schellen (ertönen lassen bzw. laut werden, ertönen lassen) für einen lauten, lärmenden Menschen; auch Berufsübernamen des Ausrufers
  • Scheller (1340), Scheller (1526) = Schöller (1528)
Schellhammer ...
  • Berufsübername zu mittelhochdeutsch schëlhammer (großer Hammer zum Zerschlagen der Steine [in den Steinbrüchen]) für den Hersteller oder Benutzer
  • Johann Schellenhammer (1486)

Seite 725 von 967 Ergebnisse 7241 - 7250 von 9665

Aktuell sind 156 Gäste und keine Mitglieder online

 

Heute: 323 - Gestern: 411         Insgesamt: 311840