Seite 725 von 1143 Ergebnisse 7241 - 7250 von 11424

Nachname Herkunft und Bedeutung ** erste Nennung
Pflug / Plog / Ploog ...
  • Berufsübernamen zu mittelhochdeutsch phluoc (Pflug, der Pflüger)
  • Pluoch (1208), zem Pfluge (1337), Phlug (1391), Pflog (1402), Pflug (1413), Ploge (1449), Pflügler (1343)
Pflugbeil ...
  • Übername zu mittelhochdeutsch phluoc (Pflug) + bi(h)el, bil (Beil - das die Erde aufreissende Eisen) für einen Bauern
  • Pflugbeil (1570)
Pfluger / Pflügler / Pflügner ...
  • Berufsnamen zu mittelhochdeutsch phluoger (Pflugmacher), zu frühneuhochdeutsch pfluger (Pflugschmied; seltener: der Pflügende)
  • Adelhard Phluogerin (1300)
Pflugmacher ...
  • Berufsname für den Pflugschmied
  • Ludolfus Plochmaker (1350)
Pflüger / Plöger / Plögert ...
  • Berufsnamen zu mittelhochdeutsch phluoger (Pflugmacher), zu frühneuhochdeutsch pfluger (Pflugschmied, seltener der Pflügende); auch Ableitungen von niederdeutsch Ploog (Pflüger, Ackerknecht, Ackerer) möglich
  • Plouger (1438/39)
Pflügl ...
  • vor allem in Bayern verbreitete Ableitung von Pflug
  • Martini Pflügl (um 1725)
Pfnür ...
  • Übername zu mittelhochdeutsch phnurren (brummen, schnauben) für einen brummigen Menschen
  • Johann Pfnür (1707)
Pfohl ...
  • durch Änderung des -a- zu -o- entstandene Form von Pfahl
  • Heinrich Phal (1327)
Pfortner / Pförtner ...
  • Amtsnamen zu mittelhochdeutsch phortenære (Pförtner, Türhüter)
  • Hentschel Pfortener (1366)
Pfotenhauer / Pfattenhauer / Pfettenhauer ...
  • Berufsnamen zu mittelhochdeutsch vade, vate (Zaun, Umzäunung), zu neuhochdeutsch pfaden (oberer waagerechter Querbalken zur Verbindung der Stahlsäulen des Daches) und zu mittelniederdeutsch houwer (Hauer) für den Zimmermann
  • Pfotenhauer (1745)

Seite 725 von 1143 Ergebnisse 7241 - 7250 von 11424

Aktuell sind 43 Gäste und keine Mitglieder online

 

Heute: 28 - Gestern: 503         Insgesamt: 366176