Seite 4 von 967 Ergebnisse 31 - 40 von 9665

Nachname Herkunft und Bedeutung ** erste Nennung
Absmeier / Abtmeier / Abtmayr / Abtmeyer ...
  • Standesnamen für den Verwalter eines zu einer Abtei oder einem Kloster gehörigen Hofes
  • Heinrich Abtmeyer (1674)
Abstreiter ...
  • Herkunftsname zu dem Ortsnamen Abstreit (Bayern), hervorgegangen aus Abs-reut (Rodung des Abtes)
  • Burk Absrüter (1387)
Abt / Abbt ...
  • Berufsnamen oder Übernamen zu mittelhochdeutsch abt, abet, abbet (Abt)
  • Abbet (1331)
Abzieher ...
  • oberdeutscher Berufsname für jemanden, der toten Tieren das Fell abzieht (Schinder, Abdecker)
  • Frid. abieher von Nunnportt (1326), Bernh. Rot der abzieher (1396)
Achatz / Achatzy / Agatz ...
  • Rufnamen zu Achatius (Heiliger aus Byzanz), einer der 14 Nothelfer; Agatz auch zu slawisch Agaciak
  • Achatz (1764)
Achelis / Achgelis / Achilles ...
  • Rufnamen zu norddeutsch Achilles (trojanischer Held)
  • Achilles (um 1240), Achelis (1288)
Achenbach ...
  • Herkunftsname zum Ortsnamen Achenbach in Hessen und Westfalen
  • Achenbach (1410)
Acher / Acherer / Achler / Achner / Achmann / Achmüller ...
  • Wohnstättennamen zu oberdeutsch Acher, Ach, Aa, Ahe für fließendes Wasser, einem Bach
  • Acher (1556)
Achermann / Ackermann ...
  • Berufsnamen zu mittelhochdeutsch ackermann (Ackerbauer), bebaut im Gegensatz zum Vollbauern nicht seinen eigenen Boden
  • Ackirman (1260), Achermann (1260), Ackerman (1329)
Achhammer ...
  • Herkunftsname zu dem Ortsnamen Aham (Bayern, Schweiz)
  • Franz Achhammer (1774)

Seite 4 von 967 Ergebnisse 31 - 40 von 9665

Aktuell sind 129 Gäste und keine Mitglieder online

 

Heute: 323 - Gestern: 411         Insgesamt: 311840