Seite 3 von 1723 Ergebnisse 21 - 30 von 17230

Nachname Herkunft und Bedeutung ** erste Nennung

Abendrot / Abendroth ...
  • Herkunftsnamen zu den Ortsnamen Appenrod (Hessen), Appenrode (Niedersachsen), Abbenrode (Niedersachsen); auch Wohnstättennamen zu mittelhochdeutsch abentrõt (Abendröte, [Ort des Sonnenunterganges]) für den im Westen Wohnenden; auch Übernahmen nach dem Riesen Awentrod aus der Dietrichsage (Dietrich von Bern)
  • de Abenrode (1250), Abendrott (1487)

Abendschein / Abendschön ...
  • allgemein verbreitete Phantasienamen; möglich auch Übernamen zu mittelhochdeutsch âabent (Abend, Abenddämmerung) für den im Westen wohnende
  • Anna Barbara Abendschein (1698)

Aber ...
  • aus einer Kurzform von Albrecht entstandener Familienname
  • Heinrich Aberdar (1463), Eva Aber (1593)

Aberl ...
  • vor allem in Bayern vorkommender Familienname, der auf eine mit -l-Suffix gebildete Koseform von Aber (Albrecht) zurückgeht
  • Albrecht Aberl (1358)

Aberle ...
  • aus einer schwäbischen Koseform von Aber hervorgegangener Familienname
  • Christian Aberle (1570)

Abert ...
  • aus einer alemannischen oder schlesischen Form von Albrecht entstandener Familienname
  • Abero (1250), Johann Heinrich Abert (1620)

Abesser / Abeßer ...
  • Berufsnamen zu mittelhochdeutsch obeçære (Obsthändler)
  • Abesser (1367), Abeßer (1575)

Abfalter / Abfalterer / Affolter / Apfolter ...
  • Herkunftsnamen zu dem Ortsnamen Affolter (Schweiz); auch Wohnstättennamen zu althochdeutsch affoltra, zu mittelhochdeutsch aphalter (Apfelbaum)
  • Andreas Apholter (1412)

Abicht ...
  • wahrscheinlich eine Variante zu Albrecht (Abrecht); siehe auch dort
  • Heinr. Abecht (1428), Val. Abicht (1472)

Abitz / Abitzsch ...
  • wahrscheinlich auf einem slawischen Örtlichkeitsnamen zurückgehende Familiennamen
  • Andreas Abitsch (1596)

Seite 3 von 1723 Ergebnisse 21 - 30 von 17230

...aktuell sind 200 Gäste online...

 

Heute: 45 - Gestern: 416         Insgesamt: 538735