Ergebnisse 1 - 2 von 2

Nachname Herkunft und Bedeutung ** erste Nennung

Reusch ...
  • Berufsübername zu mittelhochdeutsch riusche, Nebenform zu mittelhochdeutsch riuse (Fischreuse); auch Wohnstättenname nach einem Flurnamen "Im Reusch" (zu mittelhochdeutsch rusch [Binse])
  • Ruodolf Riusche (1254), Andreas Reusch (1572)

Rausch / Rauschel / Räuschel / Reuschel / Reuschlein ...
  • Übernamen zu mittelhochdeutsch rûsch (rauschende Bewegung, Anlauf, Angriff) bzw. zu mittelhochdeutsch rûschen (Geräusch machen, rauschen; eilig und mit Geräusch sich bewegen) für den Lärmenden, Großtuer; zum Teil auch zu mittelhochdeutsch rûsch (Teil des Helmschmuckes, Kopfputzes)
  • Raush (1365), Rawsch (1414), Rewschel (1510)

Ergebnisse 1 - 2 von 2

...aktuell sind 241 Gäste online...

 

Heute: 33 - Gestern: 416         Insgesamt: 538723