Seite 1 von 31 Ergebnisse 1 - 10 von 303

Nachname Herkunft und Bedeutung ** erste Nennung
Tabat / Tabatt / Tabath / Tabitis / Tabbert / Tabel / Tablack / Dabski / Dabrowski ...
  • Herkunft Westpreußen, Verformungen des Namens Dabote zu prußisch daba (Natur, Ordnung, Charakter)
  • Dabote (1366), Dabut (1418)
Tabbert / Tabe / Tabke ...
  • aus dem friesischen Rufnamen Tjabbert zu altsächsisch thiad (Volk) + zu althochdeutsch beraht (glänzend) entstandene Familiennamen; auch Übernamen zu mittelhochdeutsch taphart, daphart (vornehmer, rund geschnittener mantelartiger Überwürf, eine Art Mantel [aus französisch tabard, zu mittellateinisch tabardum]) wohl für einen Schneider oder den Träger dieses Kleidungsstückes
  • Hans Jakob Dabbert (1540), Claudine Tabe (1634)
Tack / Tacke ...
  • Koseformen zum Rufnamen zu althochdeutsch tag-beraht (Tag + hell, strahlend, glänzend); auch Übernamen zu mittelniederdeutsch tack(e) (Ast, Zweig, Zacke[n]), im übertragenen Sinne (auch ironisch) für den tüchtigen Kerl
  • Tacke (1308)
Tackenberg ...
  • wahrscheinlich abgeleitet vom friesischen Namen Tjadeke und/oder dem niederdeutschen Tiedeke
  • Tackenberch (1571)
Taddey / Thaddey ...
  • Sohn des Thaddäus, Beiname des heiligen Apostels Judas Thaddäus
  • Thadeus (1366)
Taenzer / Tänzer ...
  • Übernamen bzw. Berufsnamen zu mittelhochdeutsch tanzer, tenzer (Tänzer)
  • Tanzer (1277), Tenczer (1369)
Taeschner / Täschner / Teschner / Teßner / Tessener / Täscher / Tescher / Täschler / Teschler / Teschelmann ...
  • Berufsnamen zu mittelhochdeutsch taschner, taschener (Taschenmacher, Taschner)
  • der Tescher (1293), Teschler (1251), Taschner (1345), Tessener (1472), Teschelmann (1484)
Tafel ...
  • vermutlich ein Örtlichkeitsname, nach einem Platz mit einer Bildtafel; in älteren Urkunden auch Dafel geschrieben; hierher wohl auch Täfele, Däfele
  • Hainrich Tafelin (1354), Johannes Tafel (1517), Severin Dafel (1613)
Taferner / Tafferner / Taffner ...
  • Berufsnamen zu mittelhochdeutsch tavërnære (Schenkwirt, Gastwirt) von lateinisch taberna (Schänke) abgeleitet
  • Heinrich der Taferner (1282)
Taiber ...
  • Übername zu mittelhochdeutsch tûber, tiuber, zu mittelniederdeutsch duver (Täuber); zum Teil auch Berufsname zu mittelhochdeutsch töuber, toeber, toiber (ein blasender Musikant); siehe auch unter Tauber / Taubert / ...
  • Taiber (1670)

Seite 1 von 31 Ergebnisse 1 - 10 von 303

Aktuell sind 73 Gäste und keine Mitglieder online

 

Heute: 48 - Gestern: 319         Insgesamt: 290400