Seite 89 von 143 Ergebnisse 881 - 890 von 1430

Nachname Herkunft und Bedeutung ** erste Nennung

Koob ...
  • auf eine verkürzte Form von Jakob zurückgehender Familienname
  • Ciliax Koob (1545)

Kool ...
  • Schreibvariante von Kohl
  • Odilia Kool (1676)

Koop ...
  • niederdeutscher Übername zu mittelniederdeutsch kõp (Kauf, Geschäft, Kaufpreis) für einen Kaufmann, Händler; auch auf eine durch Wegfall der ersten Silbe verkürzte Form von Jakob zurückgehender Familienname; auch niederdeutscher Übername zu mittelniederdeutsch kop (Kopf, Schröpfkopf) oder zu mittelniederdeutsch kop(pe) (Becher, Trinkgefäß)
  • Adam Koop (1540)

Koops ...
  • patronymische Bildung zu Koop
  • Elske Koops (1635)

Kopatz / Koppatz / Koppatsch ...
  • Übernamen zu niedersorbisch kopas, polnisch kopac (hacken, graben); auch Herkunftsnamen zu dem Ortsnamen Koppatz (Brandenburg)
  • Copats (1268)

Kopetz ...
  • Wohnstättenname zu tschechisch kopec (Hügel)
  • Norbert Kopetz (1830)

Kopf / Köpf ...
  • Übernamen zu mittelhochdeutsch kopf (Kopf) für einen Menschen mit einem auffälligen Kopf; auch Berufsübernamen zu mittelhochdeutsch kopf (Becher, Trinkgefäß) für den Drechsler (zu mittelhochdeutsch kopfdræjer), der diese Gegenstände herstellte
  • der Cophe (1175), Coph (1324), Agnes Kopf (1554)

Kopietz ...
  • Wohnstättenname zu polnisch kopiec (Hügel)
  • Johann Kopietz (1773)

Kopisch ...
  • Wohnstättenname oder Übername zu urslawisch *kopa (Haufen) + Suffix -is (deutsch: -isch); auch auf eine slawische, mit dem Suffix -is (deutsch: -isch) gebildete Ableitung von Jakob zurückgehender Familienname
  • Carl Wilhelm Kopisch (1817)

Kopitz ...
  • Übername zu niedersorbisch kopas, polnisch kopac (hacken, graben), auch Herkunftsname zu den Ortsnamen Kopice, Kopitzsch
  • Kopitz (1266)

Seite 89 von 143 Ergebnisse 881 - 890 von 1430

...aktuell sind 157 Gäste online...

 

Heute: 286 - Gestern: 428         Insgesamt: 576241