Seite 8 von 94 Ergebnisse 71 - 80 von 934

Nachname Herkunft und Bedeutung ** erste Nennung

Kalfhues ...
  • möglicherweise Wohnstättenname oder Berufsname zu niederdeutsch Kalv, Kalw (Kalb) + Huus, Hues (Haus oder hausartiger Ausbau) für das Kälberhaus
  • Kalfhues (1498)

Kaliebe ...
  • wahrscheinlich Herkunftsname zu einem slawischen Ortsnamen
  • Alb. Kalibe (1307), Otte van Calliben (1400)

Kalina / Kalinke ...
  • Wohnstättennamen zu niedersorbisch, zu tschechisch, zu polnisch kalina (Schneeball, Maßholder); auch Herkunftsnamen zu dem Ortsnamen Kalina
  • Kalina (1407), Kalynka (1480)

Kalinowski / Kallenowski ...
  • Herkunftsnamen zu den polnischen Ortsnamen Kalinów, Kalinowa, Kalinowo, Kalinowice
  • Kalinowsky (1400)

Kalkbrenner / Kalkborner ...
  • Berufsnamen zu mittelhochdeutsch kalcbrenner, zu mittelniederdeutsch kalkbernere (Kalkbrenner)
  • Calchburnere (1297), Kalcberner (1360)

Kalkofen / Kalker / Kalcher / Kalklösch / Kalkoff ...
  • Übernamen zu mittelhochdeutsch kalc (Kalk, Tünche) für einen Kalkbrenner o. ä.
  • Wilhelm zem Kalkoven (1298), Johann Kalker (1520)

Kalkreuth ...
  • Herkunftsname zu dem Ortsnamen Kalkreuth (Sachsen, Schlesien)
  • Wilhelm Kalckreuter (1520)

Kallauka / Kallauke ...
  • Übernamen zu obersorbisch kalawka (eine Art Holzbirnen)
  • Kalawcka (1529)

Kallbreier / Kalbreyer ...
  • unsicher; Übernamen zu mittelhochdeutsch kal, kall, kalig (gerinnen; mit einer Haut überlaufen) + Breyer (Bräuer, Bierbrauer)
  • Anna Kalbreyer (1710)

Kallenbach ...
  • Herkunftsname zu dem gleichlautenden Ortsnamen (Nordrhein-Westfalen)
  • Michel Kallenbach (1660)

Seite 8 von 94 Ergebnisse 71 - 80 von 934

...aktuell sind 309 Gäste online...

 

Heute: 61 - Gestern: 601         Insgesamt: 382753