Seite 7 von 67 Ergebnisse 61 - 70 von 664

Nachname Herkunft und Bedeutung ** erste Nennung
Cansiz ...
  • Übername zu türkisch cansiz (leblos) für eine kränkliche Person
Cansu ...
  • türkischer Familienname zu türkisch can (Leben, Seele) + zu türkisch su (Wasser)
Canter / Canther ...
  • Berufsnamen zu lateinisch cantor (Vorsänger)
  • Canter (1372)
Cantzler ...
  • Schreibvariante von Kanzler
  • Anna Cantzler (1314)
Canzler ...
  • Berufsname zu mittelhochdeutsch kanzelære, kenzelære (Vorgesetzter einer Schreibstube), zu mittelniederdeutsch kenselere, kensenere (Kanzler)
  • Cancelmann(us) 1150), Cancellar(ius) (1209), Georg Canzler (1580)
Cap / Capek / Czapek ...
  • eingedeutschte Formen des tschechischen Familiennamens Çáp zu tschechisch çáp (Storch) nach der körperlichen Statur für jemanden mit besonders langen Beinen bzw. zu tschechisch und slowakisch cap (Ziegenbock)
  • Dorota Czapek (1677), Johann Tschap Cap (1835)
Cappel ...
  • Wohnstättenname zu mittelhochdeutsch kappel, zu mittelniederdeutsch kapel (Kapelle) für jemanden, der bei einer Kapelle wohnte; auch Herkunftsname zu den häufigen Ortsnamen Cappel, Kappel, Cappeln, Kappeln
  • Johann Capel (1487)
Cappus ...
  • Berufsübername oder Übername zu mittelniederdeutsch kabûskôl, zu mittelhochdeutsch kabeç (weißer Kohl; in übertragenem Sinne auch: Kopf) für den Kohlbauern oder für jemanden mit auffälligen Kopf
  • Heylemannus Cappuß (1320)
Carell ...
  • Benennung nach Rufname Karl; auch Übername zu mittelhochdeutsch kerl, kerle, karl, karle (Mann, Ehemann, Geliebter)
  • Karell (1547)
Carell / Corall / Carl ...
  • wenn Herkunft aus Ostpreußen, dann Berufsnamen zu prußisch karelis (Bienenzüchter), kare (Wabe) für einen Imker, denn Waldbienenzucht war einer der bedeutendsten Wirtschaftszweige neben dem Bernstein- und Pelzhandel
  • Carell (1738)

Seite 7 von 67 Ergebnisse 61 - 70 von 664

...aktuell sind 279 Gäste online...

 

Heute: 86 - Gestern: 393         Insgesamt: 759089