Seite 6 von 67 Ergebnisse 51 - 60 von 664

Nachname Herkunft und Bedeutung ** erste Nennung
Canek ...
  • eingedeutschte Form der tschechischen Familiennamen Canek, Çanek (mit Varianten Cánek, Canêk, Çánek, Çanêk); auch Berufsname zu dem ursprünglich aus dem Deutschen entlehnten alttschechischem cank (Zaumzeug für Pferde) für jemanden, der solche Zaumzeuge herstellte
  • Thomas Canek (um 1675)
Canis ...
  • aus der Zeit des Humanismus stammende Übersetzung des deutschen Familiennamens Hund ins Lateinische; auch Herkunftsname zu den Ortsnamen Canitz, Kanitz (Sachsen, Schlesien, Ostpreußen)
  • Giso Canis (1123)
Cankaya ...
  • Übername zu türkisch can (Leben, Seele) + zu türkisch kaya (Fels); auch Herkunftsname zu dem türkischen Ortsnamen Çankaya
Cankur ...
  • türkischer Familienname zu türkisch can (Leben, Seele) + zu türkisch kur (gründe, bilde)
Cankurtaran ...
  • türkischer Berufsname zu türkisch cankurtaran (Lebensretter) für Personen im Rettungsdienst, der Seenotrettung und ähnlichen Berufen
Canli ...
  • türkischer Familienname zu türkisch canli (lebendig, belebt, lebhaft)
  • die Benennung erfolgte nach dem Muster alter türkischer Rufnamen, die oft Wünsche für die Namenträger enthielten
Canoglu ...
  • türkischer Familienname zu türkisch can (Leben, Seele) + dem türkischen patronymischen Suffix -oglu
Canpolat ...
  • türkischer Familienname zu türkisch can (Leben, Seele) + zu türkisch polat (Stahl)
Cansever ...
  • türkischer Familienname zu türkisch can (Leben, Seele) + zu türkisch sever (der/ die mag/ liebt)
Cansi ...
  • Ableitung vom türkischen Rufnamen Cansi
  • in der Türkei gilt Cansi als historischer Rufname, der in den Yenisey-Inschriften (ca. 6. Jhd. n. Chr.) belegt ist

Seite 6 von 67 Ergebnisse 51 - 60 von 664

...aktuell sind 321 Gäste online...

 

Heute: 123 - Gestern: 393         Insgesamt: 759126